Rundreise 2 / 30
Unterwegs mit dem Hundegespann
  • Unterwegs mit dem Hundegespann
  • Rentierfamilie
  • Schneeschuhtour
  • Blockhütte in Finnisch Lappland
  • Langlauferlebins im hohen Norden
  • Nordlichter
Finnland

Winterträume am Polarkreis

  • Schicken Sie diese Seite einem Freund

    Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
    Diese E-Mail Adresse ist ungültig.
    Ihre Nachricht wird verschickt...
    Ihre Nachricht wurde erfolgreich verschickt.
    Nachricht konnte leider nicht verschickt werden.

Tanzende Nordlichter, spannende Ausflüge, erholsame Momente und dies alles in einer unglaublich beruhigenden Winterlandschaft. Lassen Sie Winterträume wahr werden.

Rundreisetyp

Unbegleitete Rundreise

Reisedauer

8 Tage/7 Nächte

ab Ort/bis Ort

ab/bis Zürich

Durchführung

jeweils samstags

Bild

Highlights

  • Übernachtung in Glas-Villa
  • Authentisches Saunaerlebnis
  • Motorschlittenfahrt
  • Husky-Safari
  • Schneeschuhwanderung am Abend
  • Besuch Rentierfarm
  • Winterlandschaft //

Reisedauer

8 Tage/7 Nächte ab/bis Zürich

Preis pro Person

Im Doppelzimmer

Preis pro Person

im Einzelzimmer
20.01.18; 27.01.18 ab CHF 3180 ab CHF 4075
03.02.18; 10.02.18; 17.02.18 ab CHF 3280 ab CHF 4175
23.02.18 ab CHF 3380 ab CHF 4275

Leistungen

  • Direktflug Zürich–Kuusamo retour mit Helvetic Airways in Economy
  • Sitzplatzreservierung
  • Transfer Flughafen–Unterkunft retour
  • 7 Übernachtungen in Glas-Villa inkl. Frühstück
  • 5x Nachtessen im Iisakki Village
  • 2x Nachtessen in gehobenen Restaurants in Ruka inkl. Transfer
  • 7x Mittagessen bzw. Imbisse
  • Motorschlittenfahrt ca. 20 km
  • Besuch Rentierfarm inkl. kurzer Rentierschlittenfahrt
  • Schneeschuhwanderung am Abend
  • Husky-Safari ca. 20 km
  • Authentisches Saunaerlebnis
  • Winterausrüstung (Overall, Schuhe, Handschuhe)
  • Schneeschuhe und Waldskis zur freien Verfügung

Reiseprogramm nach Tagen

1 // Zürich–Kuusamo Der Direktflug von Helvetic Airways bringt Sie von Zürich nach Kuusamo. Organisierter Transfer zu Ihrer Unterkunft bei Ruka. Ruka ist für seine Schneesicherheit bekannt, daher führen hier viele Nationalsteams ihre Trainings durch. Erstaunlich, wenn man bedenkt, dass das Wintersportgebiet mit Sprungschanze auf einer Höhe von 290 bis 492 m liegt. Die Umgebung bietet viel unberührte Natur. Ideal, um z.B. mit Schneeschuhen auf Erkundungstour zu gehen. Sie übernachten während dieser Woche im so genannten Iisakki Glass Village. Hier steht das neu erbaute Feriendorf mit 10 frei stehenden Wohneinheiten in kubischer Bauform mit grosser Glasfront und einem Glasdach, modernster Ausstattung inklusive Bad, Dusche, kleiner Kochnische und einem Tisch mit Sitzmöglichkeiten. Vom komfortablen Bett aus können Sie die Winterlandschaft bestaunen und mit etwas Glück am Abend dem faszinierenden Schauspiel des Nordlichtes zuschauen. Obwohl die Wohneinheiten im schützenden Wald liegen, sind auch Vorhänge vorhanden. Das Iisakki Village besteht aus weiteren Gebäuden, in welchen sich u.a. ein Esssaal befindet und die jeweils 100–300 m von den Glasunterkünften entfernt liegen. Auf Anfrage buchbar sind auch die Schneeiglus in der Anlage. Das Dorfzentrum von Ruka liegt ca. 6 km entfernt und kann unter anderem mit dem Skibus erreicht werden. Die Distanz zum nächsten Skibus-Stopp beträgt 1 km.

2 // Motorschlittensafari Heute werden Sie mit der nötigen zusätzlichen Winterausrüstung für diese Woche ausgestattet. Dafür erhalten Sie Overalls, Schuhe und Handschuhe. Zudem werden Ihnen Schneeschuhe und so genannte Waldskis für die ganze Woche gratis zur Verfügung gestellt. Anschliessend geniessen Sie eine Einführung ins Fahren eines Motorschlittens. Eine etwa 20 km lange Motorschlittenfahrt führt Sie durch die tief verschneiten Wälder in der Umgebung. Während einer kurzen Pause serviert man Ihnen noch Kaffee und Tee mit einer Süssigkeit dazu. Nach der Tour haben Sie zudem genügend Zeit, die Umgebung Ihrer Unterkunft auf eigene Faust zu erkunden.

3 // Hundeschlittensafari Ein ganz besonderes Erlebnis ist sicher die Fahrt mit einem Hundegespann. Bevor Sie sich auf die rund 20 km lange Safari begeben, werden Sie in die Techniken des Hundeschlittenfahrens eingewiesen. Zwei Personen bilden ein Team. Die Rollen des Hundeschlittenführers und des Passagiers im Schlitten können auf halbem Weg gewechselt werden. Geniessen Sie auf diesem Ausflug die Ruhe und Stille, die das Hecheln der Hunde hören lässt. Nach der Tour werden noch Kaffee und Tee, etwas Süsses, aber auch gegrillte Würste offeriert.

4 // Schneeschuhwanderung Geniessen Sie den Tag nach Ihrem eigenen Geschmack. Sie können auch vor Ort zusätzliche Ausflüge buchen. Oder wie wäre es mit einem Langlauf- oder Skitag im Skigebiet von Ruka? Vor Ort besteht die Möglichkeit, die nötige Ausrüstung zu mieten. Am Abend steht eine Schneeschuhtour auf dem Programm, welche Sie während rund 4 km entlang alter Rentierpfade durch die verschneiten Wälder führt. Mit etwas Glück sehen Sie unterwegs das Nordlicht, welches am Himmel tanzt. Für die Sichtung der Aurora Borealis sind ein wolkenloser Nachthimmel nötig sowie vorgängige Sonneneruptionen. Wenn man dieses Lichtspiel fotografisch festhalten will, ist es wichtig, dass man seinen Fotoapparat gut kennt und weiss, welche Einstellungen dazu nötig sind. Es empfiehlt sich, eine Ersatzbatterie mitzunehmen und diese an einem warmen Ort auf sich zu tragen.

5 // Besuch einer Rentierfarm Ein weiterer interessanter Tag steht Ihnen bevor. Beim Besuch einer Rentierfarm erfahren Sie mehr über die Kultur und das Leben der Rentierhaltung und der Samis. Die Sami sind auch unter dem Begriff Sápmi oder Samen bekannt und sind die Ureinwohner Lapplands. Die Geschichte und die Kultur dieses indigenen Volkes ist spannend. Warum nicht die entsprechende Lektüre mitnehmen und während des Besuchs darin lesen? Während des Aufenthaltes auf der Rentierfarm können Sie noch eine kurze Rentierschlittenfahrt unternehmen.

6 // Saunaerlebnis Heute kommen Ihre mitgebrachten Badekleider zum Einsatz. Bei diesem authentischen Saunaerlebnis erfahren Sie vom Sauna-Guide, wie man richtig sauniert und was es alles dazu braucht. Aber auch, warum die Sauna für die Finnen so wichtig ist. Wagen Sie anschliessend die Abkühlung im Eisloch? Ein Whirlpool lädt danach ebenfalls zum Verweilen ein. Dieses Saunaerlebnis eignet sich für alle, vom Kind bis zu den Grosseltern.

7 // Ruka Der heutige Tag stehen Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie ihn für einen weiteren Ausflug, einer Schneeschuhwanderung auf eigene Faust in der nahen Umgebung oder einen gemütlichen Tag in Ihrer Unterkunft. Da der Flughafen sehr klein ist und keine grossen Einkaufsmöglichkeiten bietet, sollten Sie heute noch das Souvenir-Shopping erledigen.

8 // Kuusamo–Zürich Am Nachmittag bringt Sie der organisierte Transfer zurück zum Flughafen, von wo Sie Ihre Rückreise mit Helvetic Airways nach Zürich antreten.

Hinweis

Da einige Ausflüge wetterabhängig sind, kann es vorkommen, dass der Programmablauf kurzfristig geändert wird.

Karte anzeigen Karte schliessen
Bild