Rundreise 10 / 36
Sea Cloud II
  • Sea Cloud II
  • Sea Cloud II
  • Kabine Kat. De-Luxe-Aussen
  • Kabine Kat. Junior Suite
  • Kabine Kat. Junior Suite
  • Echte Handarbeit
  • An Deck
  • An Deck
  • SPA
  • An Deck
  • Kulinarischer Hochgenuss
  • Kulinarischer Hochgenuss
  • Kulinarischer Hochgenuss
  • An Deck
  • Bilbao, Museum Guggenheim
  • Santander
  • Weingut Nordspanien
  • Weinberge Nordspanien
  • La Coruna
  • Porto
  • Porto
  • Alto Douro
  • Lissabon
  • Lissabon
  • Sea Cloud II
  • Kulinarischer Hochgenuss
  • Kulinarischer Hochgenuss
  • Sea Cloud Cruises
  • Deckplan
Spanien

Sea Cloud II – Genussregion Nordspanien

  • Schicken Sie diese Seite einem Freund

    Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
    Diese E-Mail Adresse ist ungültig.
    Ihre Nachricht wird verschickt...
    Ihre Nachricht wurde erfolgreich verschickt.
    Nachricht konnte leider nicht verschickt werden.

Wo sich zwischen Pilgerstädten und Natur das Baskenland und Portugal von ihrer Sonnenseite zeigen. Erlesene Weine und lokale Spezialitäten – eine Segelreise für Feinschmecker.

Rundreisetyp

Unbegleitete Rundreise

Reisedauer

8 Tage/7 Nächte

ab Ort/bis Ort

ab Bilbao/bis Lissabon

Sprachen

Deutsch und Englisch

Durchführung

Kreuzfahrt vom 21. – 28.8.18

Bild

Highlights

  • Segelromantik pur
  • Bilbao – Heimat des Guggenheim-Museums
  • Santander – Geheimtipp für alle, die das wahre Spanien suchen
  • La Coruña – Galiziens raue Schönheit
  • Islas Cíes – die Inseln der Götter
  • Porto – UNESCO-Weltkulturerbe
  • Lissabon – die Perle Portugals //

Reisedauer

8 Tage/7 Nächte
ab Bilbao bis Lissabon

Preis pro Person

Kat. F
(Ober-Unterbett)

Preis pro Person

Kategorie E

Preis pro Person

Kategorie D

Preis pro Person

Kategorie C
21.08.18-28.08.18 ab 3950 ab 4580 ab 5080 ab 5420

Reisedauer

8 Tage/7 Nächte
ab Bilbao bis Lissabon

Preis pro Person

Kategorie B

Preis pro Person

Kategorie A

Preis pro Person

Garantie-Einzelkabine
21.08.18-28.08.18 ab 6435 ab 7180 ab 4970

Leistungen

  • Segelkreuzfahrt in der gebuchten Kabinen-Kategorie bei Doppelbelegung
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Sämtliche Mahlzeiten (6 pro Tag)
  • Begrüssungs-Champagner und Früchtekorb
  • Welcome- und Farewell-Cocktail
  • 5-Gang-Gala-Dinner
  • Qualitätsweine und Bier zum Mittag- und Nachtessen
  • Alle Softgetränke sowie alkoholfreien Kaffee- und Teespezialitäten
  • Mineralwasser auf den Landausflügen
  • Alle Hafengebühren
  • Ausführliche Reisedokumentation

Reiseprogramm nach Tagen

1 // Bilbao Individuelle Anreise nach Bilbao, Zentrum für Kultur und Politik. Die vier Nordprovinzen Baskenland, Kantabrien, Asturien und Galizien sind landschaftlich sowie kulinarisch durch das Zusammenspiel von Bergen und Meer beeinflusst. Während das Baskenland mit vielen Sternerestaurants als Feinschmeckerhochburg gilt und sich mit seinen berühmten Pintxos, den baskischen Tapas, einen Namen gemacht hat, bietet die Provinz Kantabrien ebenfalls eine grosse Vielfalt an hochwertigen Produkten. Neben frischem Fisch, Meeresfrüchten und besten Käsesorten wird von Gourmets und Spitzenköchen ganz besonders das Fleisch der kantabrischen Hausrindrassen Pardo Alpina, Tudanca und Monchina, die mit dem ausgestorbenen Auerochsen verwandt ist, geschätzt. Etwas bodenständiger gibt sich die Region Galizien. Die Zubereitung von Fisch, Krusten- und Schalentieren ist hier etwas einfacher und bereits von der Nähe zu Portugal geprägt. Doch nicht nur die fantastische Küche dieser Region begeistert den Geniesser, sondern auch die schmackhaften, hochkarätigen Weine. Heute bilden das Rioja und das Ribera del Duero zusammen mit dem katalonischen Priorat die Spitze des spanischen Weinanbaus und haben sehr bekannte Weine hervorgebracht.

2 // Santander Fakultativer Ausflug zur mittelalterlichen Perle Santillana del Mar. Blumengeschmückte Holzbalkone, versteckte Gärten hinter dicken Mauern und kleine Renaissance-Paläste – in der Altstadt von Santillana del Mar gibt es an jeder Ecke etwas zu entdecken.

3 // Erholung auf See Geniessen Sie Entspannung pur und lassen Sie Ihre Seele baumeln. Um Ihnen etwas tiefere Einblicke in die berühmten Weine der Region zu geben, wird ein Weinexperte während der Reise an Bord Vorträge halten und verschiedene Weinproben durchführen, bei denen Sie Weine aus dem Rioja, dem Priorat und dem Ribera del Duero verkosten werden.

4 // La Coruña Fakultativer Ausflug zum Wallfahrtsort Santiago de Compostela. Die Stadt, einer der bekanntesten Wallfahrtsorte der Welt, ist Ziel und Höhepunkt des Jakobsweges, der seit dem 11. Jahrhundert existiert. Seit dieser Zeit ist auch die wunderschöne Kathedrale eine der bedeutendsten Pilgerstätten der Christenheit – neben Rom und Jerusalem. Sie steht, zusammen mit der Altstadt, als Weltkulturerbe unter UNESCO-Schutz.

5 // Islas Cies Einer galizischen Legende zufolge erholte sich Gott nach der Erschaffung der Welt am siebten Tag auf der Inselgruppe Cies von seiner Arbeit. Und das kann man gut verstehen: Das heutige Naturschutzgebiet umfasst weite Teile des Meeres und drei Inseln, die mit Steilküsten, Dünenlandschaften und kleinen Wäldern zu individuellen Wanderungen einladen.

6 // Porto (Leixões) Porto ist Namensgeber für das ganze Land – und eine der schönsten Metropolen Europas: weltoffen, lebendig und selbstbewusst. Neben der Altstadt sticht die «Ribeira» hervor. Die Handelshäuser und Schiffe der jahrhundertealten Weinfirmen laden Sie ein, den betörenden Portwein zu probieren.

7 // Lissabon Wenn die Sea Cloud II in Lissabon einläuft, bieten sich einzigartige Flusspanoramen auf dem Tejo. Es geht vorbei am UNESCO-Weltkulturerbe Torre de Belem, der den Glanz der einstigen kolonialen Weltmacht feiert. Wenige hundert Meter weiter grüsst das gigantische Monument der Entdeckungen, das Heinrich dem Seefahrer gewidmet ist.

8 // Lissabon Diese Stadt lässt sich schwer erklären und ist kaum vergleichbar mit anderen Grossstädten Europas. Einst war sie Hauptstadt der halben Welt – heute ist Lissabon in Aufbruchstimmung und gleichzeitig Inbegriff von Nostalgie. Zum Pflichtprogramm gehören in Lissabon eine Fahrt mit der historischen Strassenbahn der Linie 28, die imposante Hängebrücke Ponte 25 de Abril und das Castelo de Sao Jorge. Im Verlauf des Tages individuelle Heimreise in die Schweiz.

Hinweis

Bordsprache ist Deutsch, Bordwährung EUR. Kleidung: tagsüber leger oder sommerlich, abends je nach Anlass sportlich bis elegant. Beim traditionellen Capitain’s-Dinner sind Klassiker die beste Wahl: dunkler Anzug für den Herrn und festliches Cocktail-Kleid für die Dame. Mahlzeiten: eine Essensitzung mit freier Tischwahl.

Ihr Schiff // Mit der Sea Cloud II sieht selbst der anspruchsvollste Seereisende seine Erwartungen bei weitem übertroffen. Maximum 94 Passagiere werden von rund 65 Crew-Mitgliedern verwöhnt.

Kabinen 47 Aussenkabinen verteilen sich auf drei Decks. Sie sind komfortabel ausgestattet mit Marmorbad, Bademantel, Föhn, Telefon, individuell regulierbarer Klimaanlage, TV- und Videoanlage, Minibar.

Gastronomie Im Restaurant werden erstklassige Gerichte serviert.

Unterhaltung Lounge, Bibliothek, Sauna, Boutique, Fitnessraum, Hospital und Badeplattform runden das Angebot ab. Bei schönem Wetter trifft man sich unter Gleichgesinnten für einen Drink draussen an der Lido-Bar. Zu Piano-Klängen schwelgen Sie in den Erinnerungen des Tages und geniessen den Moment der Freiheit auf See. Auf Wunsch werden kuschelige Decken verteilt. Sollten die Temperaturen doch etwas zu kühl sein, wechselt man ganz einfach in die gemütliche Lounge, die ebenfalls mit Bar und Piano ausgestattet ist.

Sport und Wellness Eine kleine Sauna sowie ein Fitnessraum mit einigen Trainingsgeräten sind vorhanden. Zusätzlich werden diverse Massagen und Schönheitsbehandlungen gegen Gebühr angeboten. Wenn es Wetter und örtliche Gegebenheiten zulassen, wird die spezielle Badeplattform des Schiffes geöffnet.

Karte anzeigen Karte schliessen
Bild