Rundreise 22 / 36
Teotihuacan
  • Teotihuacan
  • Kupfercanyon
  • Hacienda Temozon
  • Chichen Itza
  • Cenote
Mexiko

Mexikos Wunder vergangener Zeiten

  • Schicken Sie diese Seite einem Freund

    Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
    Diese E-Mail Adresse ist ungültig.
    Ihre Nachricht wird verschickt...
    Ihre Nachricht wurde erfolgreich verschickt.
    Nachricht konnte leider nicht verschickt werden.

Von mystischen Ruinenstätten zu atemberaubenden Kupfercanyons, bis hin zu den majestätischen Haciendas: Begeben Sie sich auf eine unvergessliche Entdeckungsreise in längst vergangene Zeiten.

Rundreisetyp

Geführte Rundreise (Kleingruppe)

Reisedauer

14 Tage/13 Nächte

ab Ort/bis Ort

ab Mexiko City bis Cancun bzw. Riviera Maya

Sprachen

Deutsch

Durchführung

in Kleingruppen gemäss Reisedaten oder täglich als Privatreise

Bild

Highlights

  • Heissluftballonfahrt über Teotihuacan
  • Eisenbahnfahrt durch die Canyonlandschaft
  • Batopilas-Schlucht
  • Besuch einer Mennoniten-Familie
  • Landestypische Haciendas
  • Traditioneller Kochkurs in Merida
  • Archäologische Zone von Chichen Itza //

Leider keine Angebote verfügbar.

*Teilnehmer: mind. 2 Personen

Leistungen

  • Inlandflüge: Mexiko CityLos Mochis, ChihuahuaMexiko CityMerida
  • 13 Übernachtungen in Erstklass- und einfachen Erlebnishotels
  • 13x Frühstück, 1x Mittagessen beim Kochkurs in Merida
  • Getränke während den Transfers und der Bahnfahrt
  • Heissluftballonfahrt über Teotihuacan
  • Bahnfahrt im Chepe im 1. Klass-Abteil
  • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Reiseprogramm 

Reiseprogramm nach Tagen

1 // Mexiko City Nach Ankunft werden Sie von einer Vertretung unserer lokalen Agentur erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht.

2 // Mexiko City Heute starten Sie im Herzen Mexiko Citys, auf dem Hauptplatz Zocalo, umgeben von architektonischen Schmuckstücken aus der Kolonialzeit. Weiterfahrt zum Alameda-Park, wo sich das neoklassische Stadttheater Bellas Artes befindet. Das Privatmuseum Dolores Olmedo mit der grössten privaten Bildersammlung von den herausragendsten Künstlern Mexikos, Frida Kahlo und Diego Rivera, wird Sie zum Staunen bringen.

3 // Mexiko City–Teotihuacan–Mexiko City Frühmorgens erwartet Sie ein ganz besonderes Abenteuer: Im Heissluftballon überfliegen Sie die Stadt der Toten, Teotihuacan. Geniessen Sie die morgendliche Stille und den atemberaubenden Ausblick über die monumentale Sonnen- und Mondpyramide. Nach der Landung werden Sie zu einem herzhaften Frühstück eingeladen. Optional können Sie Ihren Tag mit dem Besuch der Basilica de Guadalupe, bedeutendster Wallfahrtsort Lateinamerikas, beginnen. Erkunden Sie anschliessend die eindrückliche Pyramidenanlage Teotihuacan. Als Abschluss wird Ihnen das berühmte Anthropologische Museum Einblick in die faszinierende Geschichte Mexikos geben.

4 // Mexiko City–Los Mochis–El Fuerte Flug nach Los Mochis. Fahrt zum Kolonialstädtchen El Fuerte, das sich Ende des 18. Jh. zum Versorgungszentrum für die Silberminen entwickelte. Beim Stadtrundgang besuchen Sie das alte spanische Fort, das heute ein Museum beherbergt.

5 // El Fuerte–Posada Barrancas Heute begeben Sie sich auf eine der spektakulärsten Eisenbahnstrecken der Welt. Sie fahren mit dem Passagierzug El Chepe entlang dem Rio Septentrion in die steil aufsteigende Canyonlandschaft. Fahrt durch Pinienwälder zur Station Posadas Barrancas, die über 2200 m hoch liegt. Hier steht Ihr Hotel, das wie ein Adlerhorst über der Kupferschlucht thront. Nachmittags geführte Wanderung zur Cueva del Chino, einer nahe gelegenen Höhle.

6 // Posada Barrancas–Creel Bahnfahrt hinunter in die Kupferschlucht. Auf Wunsch können Sie eine Wanderung in die Schlucht unternehmen, wo uralte Höhlenmalereien darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden. Weiterfahrt zum Wildwest-Städtchen Creel mit seinen typischen Blockhäusern, das im Herzen der Sierra Madre Occidental liegt.

7 // Creel–Mision San Ignacio–Batopilas Ausflug zu nahe liegenden bizarren Steinformationen und dem malerischen Arareko-Bergsee. Weiterfahrt zur Mision San Ignacio mit seiner indianischen Bevölkerung. Anschliessend abenteuerliche Fahrt mit spektakulärem Ausblick in die Batopilas-Schlucht. Am Nachmittag erreichen Sie das ruhige Batopilas, das durch seine Silberfunde im 18. Jh. weltberühmt wurde und diesen Ort zu einem El Dorado für Abenteurer und Unternehmer machte.

8 // Batopilas–Satevo–Batopilas Auf Naturstrassen fahren Sie dem Fluss entlang bis zur berühmten Kirche Santa Maria de los Angeles de Satevo. Spazieren Sie zum eindrücklichen Friedhof mit seinen buntgeschmückten Gräbern. Zurück in Batopilas erforschen Sie die Ruinen der Hacienda San Miguel, einstiger Herrschaftssitz der Shephard-Familie, die zu den grössten Silbermagnaten Mexikos gehörte.

9 // Batopilas–Cuauthemoc–Chihuahua Früh morgens verlassen Sie Batopilas. Richtung Mennoniten-Stadt Cuauthemoc, wo Sie eine Mennoniten-Familie (deutschsprachige Enklave) besuchen. Danach geht es in die Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates Chihuahua, welcher ein wichtiger Handels- und Industriestandort ist.

10 // Chihuahua–Merida–Temozon Stadtbesichtigung mit dem Gouverneurspalast, der imposanten Kathedrale auf der Plaza de Armas und dem Revolutions-Museum. Flug via Mexiko City nach Merida. Fahrt zur Nobel-Hacienda in Temozon, wo sich Präsidenten und Hollywood-Stars treffen.

11 // Temozon–Celestun–Temozon Im Pferdewagen fahren Sie durch die Agaven-Plantagen und entdecken die imposante Hacienda sowie die kleine Cenote, ein mit Süsswasser gefüllte Kalksteinhöhle, wo auch Massagen angeboten werden. Nachmittags Fahrt zum Fischerdorf Celestun am Golf von Mexiko. Celestun ist ein Mangroven-Biosphärenreservat, wo Sie eine spritzige Bootsfahrt in der Lagune, der Heimat der rosafarbenen Flamingos, unternehmen.

12 // Temozon–Sotuta de Peon–Uxmal–Temozon Mit viel Liebe zum Detail wurde die ehemalige Hacienda Sotuta de Peon aus dem 18. Jh. restauriert. Sie besuchen ein typisches Maya-Haus und gelangen zu einer herrlichen Cenote, wo Sie ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser nehmen können. Weiterfahrt nach Uxmal. Tauchen Sie ein in die beeindruckende Geschichte der spätklassischen Maya-Epoche und besichtigen Sie die imposante Pyramide.

13 // Temozon–Merida–Tixkokob Heute fahren Sie nach Merida, wo Sie Chefkoch Mario Canul in die Geheimnisse der yucatekischen Küche einführt. Gemeinsam kaufen Sie frische Produkte auf dem farbenfrohen Markt ein und kochen daraus ein traditionelles Mittagessen. Nachmittags Stadtbesichtigung in Merida. Fahrt hinaus zur romantischen Hacienda San Jose Cholul in Tixkokob.

14 // Tixkokob–Chichen Itza–Cancun bzw. Riviera Maya Führung durch die monumentale Ruinenstätte von Chichen Itza. Bestaunen Sie die Pyramide des Kukulcan, den Kriegertempel, den grössten Ballspielplatz Mesoamerikas und das Observatorium. Transfer zum Flughafen Cancun oder zu Ihrem Badeferienhotel an der Riviera Maya.

Hinweis

Inkludierte Inlandflüge sind Richtpreise.

Karte anzeigen Karte schliessen
Bild