Kos

Kos

Die Insel Kos ist ein Paradies für Badeferien. Es erwarten Sie kilometerlange Strände, gemütliche Dörfer am Fusse des 846 Meter hohen Dikeos-Gebirges und eine lebhafte Inselhauptstadt (Kos Stadt) mit einer einladenden Fussgängerzone mit vielen Einkaufs- und Vergnügungsmöglichkeiten. Ferien auf Kos eignen sich auch für Wanderer und Mountainbiker dank der schönen Rad- und Wanderwegen. Das Asklepieion von Kos ist die bedeutendste archäologische Anlage der Insel. Sie wird gerne mit Hippokrates, dem bedeutendsten Arzt der Antike, in Verbindung gebracht. Diese Vielfalt an Abwechslung  macht Kos einem beliebten Reiseziel für Familienferien.

Kos: Übersicht

Kos: Ihr Ferienort im Überblick

Kardamena

Kardamena

Dieses ehemalige, kleine Fischerdorf auf der windgeschützten Seite der Insel hat sich in den vergangenen Jahren zu einem lebhaften Ferienort entwickelt.

Kos-Stadt / Lambi

Kos-Stadt / Lambi

Die Hauptstadt von Kos besitzt eine wunderschöne Altstadt und hat kulturell viel zu bieten.

Marmari

Marmari

Die typische Badeferiensiedlung ca. 14 km von Kos-Stadt besteht praktisch nur aus einer einzigen Strasse mit vielen Tavernen, Geschäften und Pubs.

Psalidi

Psalidi

Psalidi ist ein Kieselstrand im Osten der Insel, wenige Kilometer von Kos-Stadt entfernt.

Tigaki

Tigaki

Dieser beliebte Ferienort liegt am traumhaften weitläufigen Strand. Mittags und abends laden Tavernen zu gemütlichen Stunden ein.