Rundreise 27 / 36
Schiff HANSEATIC
  • Schiff HANSEATIC
  • Schiff HANSEATIC
  • Schiff HANSEATIC
  • Suite Bridge Deck
  • Aussenkabine Amundsen Deck
  • Observation Lounge
  • Restaurant Marco Polo
  • Explorer Lounge
  • Bistro Lemaire
  • Dublin
  • Dublin
  • Jersey
  • Jersey
  • Rock of Cashel - Südirland
  • Festung an der Südküste Irlands
  • Dublin
  • Cork
  • Guernsey
  • Klippen an der irischen Küste
  • Cork
Irland

Expedition rund um Irland

  • Schicken Sie diese Seite einem Freund

    Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
    Diese E-Mail Adresse ist ungültig.
    Ihre Nachricht wird verschickt...
    Ihre Nachricht wurde erfolgreich verschickt.
    Nachricht konnte leider nicht verschickt werden.

Das Expeditionsschiff Hanseatic entführt Sie auf die Grüne Insel. Irland ist von allen Seiten einzigartig wie das einzige Fünf-Sterne-Expeditionsschiff von Hapag-Lloyd Cruises.

Rundreisetyp

Unbegleitete Rundreise

Reisedauer

12 Tage/11 Nächte

ab Ort/bis Ort

ab Bremerhaven bis Dublin

Sprachen

Deutsch

Durchführung

Schiffsreise vom 12.–23.5.18

Bild

Highlights

  • Einziges Fünf-Sterne-Expeditionsschiff
  • Leidenschaftliche Referenten und Expeditionsbegleiter
  • Kanalinseln
  • Cork
  • Halbinsel Dingle //

Leider keine Angebote verfügbar.

Reisedatum 12.-23.5.18
Inbegriffene Leistungen. Gemäss Ausschreibung

Leistungen

  • Expeditionsreise in einer Kabine der gebuchten Kategorie
  • Alle Zodiac-Exkursionen
  • Vorträge an Bord in Deutsch
  • Vollpension an Bord
  • Alkoholfreie Getränke in der Minibar
  • Hafentaxen
  • Reisedokumentation
  • Reiserücktrittskostenversicherung mit 20% Selbstbehalt

Reiseprogramm nach Tagen

1 // Bremerhaven Individuelle Anreise nach Bremerhaven, Abfahrt 17 Uhr.

2 // Erholung auf See Entspannen Sie sich an Bord der HANSEATIC.

3–4 // Kanalinseln, England Ihre Reise beginnt mit den drei charmanten Kanalinseln. Jersey: Tiefblaues Meer, feinsandige Strände und Blütenteppiche von unvergleichbarer Pracht – wahrlich königliche Naturimpressionen eröffnen sich Ihnen beim Einlaufen der HANSEATIC im Hafen von Jersey. Sark: ein kleines Paradies mit nur rund 600 Einwohnern. Im felsigen Sark lädt der preisgekrönte Garten «La Seigneurie» zu individuellen Entdeckungen in einer blühenden Oase ein. Guernsey: Wildromantisch zeigen sich die malerischen Küsten von Guernsey, die schon Renoir inspirierten.

5 // Scillyinseln, England Auch die Scillyinseln sind für ihre einzigartige Flora bekannt. Bei Ihrem Spaziergang auf Tresco fühlen Sie sich im Abbey Garden mit über 4000 seltenen Pflanzenarten fast wie in den Tropen.

6 // Südirland Wie ein von Moos bewachsener Fels liegt Irland vor der Nordwestküste des europäischen Festlandes im Atlantik. Hier, wo der Kontinent noch wild und ursprünglich ist, erwarten Sie spannende Expeditionstage. Mit der HANSEATIC umrunden Sie die Grüne Insel fast vollständig und erkunden die grossartige Landschaft sowie die irische Seele. Wenn die HANSEATIC vor der so genannten «Träne Irlands» kreuzt, beobachten Sie mit etwas Glück Wale und Delfine.

7–9 // Westirland Von schicksalhaften Tagen der napoleonischen Kriege erzählen die 200 Jahre alten Wachtürme auf Bere Island, die Sie beim Landgang individuell erkunden. Die geschwungene Felsenküste von Slea Head, vor der die HANSEATIC ebenfalls kreuzt, ist Vorbote eines berauschenden Zieles: Eine wilde, zerklüftete Steilküste und feine Sandbuchten formen die Halbinsel Dingle.

10–11 // Nördliches Irland Beim Kreuzen vor Slieve League eröffnen sich Ihnen erste imposante Panoramen der über 600 m hohen Klippen. Ebenso überragend sind die Eindrücke von Killybegs. Eine Tour durch den Glenveagh National Park* verzaubert mit tiefblauen Seen, den drei höchsten Bergen der Grafschaft Donegal und dem berühmten Glenveagh Castle. Alternativ gibt es bei einer spektakulären Wanderung zu den Seeklippen von Slieve League* ein Wiedersehen mit den maritimen Felsformationen, die zu den höchsten in ganz Europa zählen – atemberaubende Aussichten auf den tosenden Atlantik erwarten Sie. Die Insel gilt als wahres Vogelparadies: Eissturmvogel, Silbermöwe, Tordalk sowie Papageitaucher können Sie hier beobachten.

Die mit * gekennzeichneten Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

12 // Dublin, Irland Ankunft 6 Uhr.

Hinweis

Bordsprachen: Deutsch und Englisch. Bordwährung: EUR. Servicegebühren/Trinkgeld: An Bord sind Trinkgelder nicht obliga­torisch. Die Anerkennung einer besonders guten Leistung ist jedem Gast freigestellt. Kreditkarten: Visa, Maestrocard/MasterCard, Diners Club, American Express. Kleidung: tagsüber bequeme Kleidung. An den Abenden sportlich-elegante Freizeitbekleidung. Bei den formellen Abenden (Captain’s Welcome und Farewell Dinner) empfehlen wir für die Herren einen Anzug oder die Kombinationen mit oder ohne Krawatte und für die Damen ein Kleid oder Hosenanzug. Strandbekleidung ist im Restaurant nicht erlaubt.

IHR SCHIFF Die HANSEATIC erschliesst faszinierende Erlebnis- und Genusswelten gleichermassen. Der erstklassige Service bietet Ihnen von der persönlichen Ansprache bis zur individuellen Freiheit alles für Ihr Wohlbefinden. Das Angebot ist ebenso einmalig wie vielfältig. Vom stilvollen Dinner im Restaurant bis hin zum legeren Barbecue auf dem Deck, von interessanten Vorträgen an Bord bis hin zu Exkursionen im Zodiac. In einem vertrauten Kreis sympathischer Expeditionslieb­haber geniessen Sie die Vorzüge eines kleinen Schiffes – und erleben jeden Tag aufs Neue, warum gerade die HANSEATIC mit fünf Sternen ausgezeichnet wurde.

Kabinen Die 88 Aussenkabinen (22 m2) und 4 Suiten (44 m) sind sehr geschmackvoll eingerichtet mit zwei Einzelbetten oder einem Doppelbett, Sitzgruppe, Minibar, Telefon, TV/Radio, Kommunikationssystem mit privater E-Mail-Adresse, Internetzugang (kostenpflichtig), Videothek, Kleiderschrank, Klimaanlage, Marmorbad mit Dusche/WC, Föhn und Bademantel. Suite mit Badewanne. Kabinen Kategorie 2 mit Bullauge, alle anderen mit Panoramafenster. Kategorien 6 und 7 mit Safe und Butlerservice.

Gastronomie Im Restaurant Marco Polo erwartet Sie eine kulinarische Küche auf höchstem Niveau. Das Frühstücks- und Mittagsbuffet im Bistro Lemaire bietet eine reichhaltige Vielfalt. An ausgewählten Tagen erwartet Sie hier auch ein Abendbuffet.

Unterhaltung Die Observation Lounge mit einem 180°-Panoramablick schenkt Ihnen eine einmalige Aussicht. Eine gut sortierte Bibliothek mit Fachliteratur und der Vortragsraum Darwin Hall mit Vorträgen von Fachspezialisten begleiten Sie auf Ihrer Seereise.

Karte anzeigen Karte schliessen
Bild